Vita

1932 Dingelstädt/ Eichsfeld geboren.

Autodidaktin. Entscheidende Mentorin: Gertraud Möhwald.

 

Mitgliedschaften: seit 1995 Kunstwestthüringer e.V.  

 

Studienreisen: 1987 illegale Reise nach Paris.

1988 Amsterdam (auch illegal).

1993 Toscana. 1996 UK. 2000 Venedig.

2005 Brüssel. 2006 Südfrankreich.

 

Werkstandorte: Essen: Rwe. Bad Langensalza: Friederiken Schloß, Stadtmuseum im Augustinerkloster, Stadtbibliothek, Kurpromenade - Kath. Kirche "St.Marien". Gotha: Stiftung Schloß Friedenstein, Schloßmuseum. Volkenroda: Kloster. Thamsbrück: Kirche "St. Georgi".